SEPA fehlerhafter Aufbau

Meldung: Sepa Auftrag wird von Bank nicht ausgeführt (9030)
Sepa fehlerhafter Aufbau (MDC 16710200017) (9130)
Was ist zu tun?

Antwort: Bitte führen Sie als erstes noch - falls nicht bereits geschehen -unter Extras -> Updates das Service-Release aus.

Gehen Sie anschließend noch einmal auf Assistenten -> Assistent IBAN-BIC-Konverter und führen Sie die Umsetzung der Kontoverbindung noch einmal durch.
Setzen Sie über XML Protokoll den Lastschrifteinzug, der nicht angenommen wurde noch einmal zurück.
Schalten Sie die Protokollierungsfunktion für das Online-Banking ein: Öffnen Sie dazu den Homebanking Administrator unter Bankgeschäfte -> Online-Banking einrichten. Klicken Sie auf den Link Über DataDesing Banking DDBAC und setzen Sie auf der sich öffnenden Seite ein Häkchen bei Einfache FinTS-Protokollierung einschalten.

Wiederholen Sie dann den Einzug bzw. den Überweisungsvorgang und schicken Sie uns die Protokolldatei.Das Log, welches dann geschrieben wird, ist unter HBCILOG.TXT im Verzeichnis C:\Benutzer\Benutzername\Eigene Dokumente zu finden. Diese Logdatei brauchen wir, um eine Aussage zu treffen an welcher Stelle der Fehler aufläuft.