Erstlastschriften erzeugt

Es werden immer Erstlastschriften erzeugt, obwohl wir schon einmal einen SEPA-Einzug mit dem Programm erstellt haben

Das liegt vermutlich daran, dass Sie die XML-Datei (Sepa-Datei) mit einem externen Banking-Programm an Ihre Bank übermittelt haben. Damit das Programm Ihre Lastschriften korrekt als Folgelastschrift ausweist, müssen Sie noch ein Datum für die letzte Verwendung des SEPA-Mandates setzen.

Gehen Sie dazu auf im Programm auf den Menüpunkt Bankgeschäfte -> SEPA-Lastschriften/Datum „letzte Verwendung setzen“ und tragen Sie das Übergabedatum ein. Dann wird dieses Datum in der Mandatsverwaltung beim Mitglied gesetzt.

Beim nächsten Lastschrifteinzug erscheinen die Beitragseinzüge dann korrekt unter Folgelastschrift.