Anpassung/Erfassung der Straßen und Vorwahlen

Erfassung der Straße mit Anzeige beim Tippen

Für das Feld „Strasse“ wurde eine Hinterlegungstabelle erstellt, welche nach der Eingabe der PLZ zur Verfügung steht.

 

Man gibt erst die Postleitzahl ein und bestätigt mit Enter. Der Ort wird automatisch befüllt.

 

Mit Klick in das Feld Straße und Eingabe des Anfangsbuchstaben, öffnet sich automatisch die Hinterlegungstabelle. Sie können nun eine Straße durch Anklicken auswählen oder die Vorgabe ignorieren und Ihre eigene Straße eingeben.

 

Erfassung der Straße ohne Anzeige beim Tippen

Hierzu benötigen Sie das Feld „Strasse2“, welches Sie über den Layoutgenerator unter Einstellungen > Layout auf Ihrer Maske ergänzen können.

 

Auch hier wird bei der Erfassung die Postleitzahl vor der Straße erfasst. Nachdem Sie ihre Eingabe mit Enter bestätigt haben öffnet sich automatisch die Hinterlegungstabelle für die Straßen.

Oder Sie wählen die Straße über den Drei-Punkte-Button im Feld „Strasse2“ aus.

 

Landesvorwahl und Ortsvorwahl

Hierzu erhalten Sie ein Modul (ImportVorwahl.exe) und die entsprechende Excel-Tabelle für die Landesvorwahlen, welche im Hauptverzeichnis abgelegt werden.

 

Führen Sie die die ImportVorwahl.exe mit Rechtsklick als Administrator aus. Für die Ausführung muss Linear geschlossen sein. Diese Ausführung muss einmalig erfolgen.

Über den Drei-Punkte-Button in dem Feld „Excel-Datei“ können Sie die Excel-Tabelle auswählen.

Klicken Sie anschließend auf Import starten.

 

Wenn der Fortschrittsbalken durchgelaufen ist, schließen Sie das Fenster über das x.

 

Ergänzen Sie Ihre Maske über den Layoutgenerator (Einstellungen > Layout) um die Felder „Vorwahl“ und „Landesvorwahl“.

Bei der Eingabe der Postleitzahl wird automatisch das Feld Vorwahl befüllt.

 

Bei der Eingabe im Feld Land wird automatisch die Landesvorwahl befüllt.

 

Erst nach erfolgter Speicherung wird die 0 bei der 030 entfernt.