LOG Dateien Beschreibung in der Linear

In den LOG-Dateien werden die alten und neuen Werte der Felder bei Änderungen mit Angabe des Benutzers und Datum / Uhrzeit ausgewiesen. In der LOG/Adresse können Sie die Datensätzen wieder auf den Ursprung zurücksetzen, d.h. Änderungen und Löschungen von Datensätzen können wieder rückgängig gemacht werden.

 

In den LOG-Dateien werden alle Änderungen, die Anmeldung und Abmeldung mit Datum und Uhrzeit zu jedem einzelnen Benutzer gespeichert.

 

In dem SQL-Server werden u.a. im Management Studio die  Datenbanktabellenstruktur und noch mal detailliert alle Änderungen mit Anzeige aller Datenbankfelder zu jedem Benutzer sichtbar. Die Einstellungen und Berechtigungen werden über die Basis-Technologie des SQL Servers gesteuert.

 

Zudem werden von allen Benutzern angelegte Kontakte und Wiedervorlagen in einer Historie in Linear archiviert. Es ist eine benutzerdefinierte Anzeige mögliche. Eine genaue Beschreibung hierzu entnehmen Sie bitte der Beschreibung für die erweiterten Benutzerberechtigungen und der Adressverwaltung.

 

1.Datenbankfelder in den LOG-Dateien

 

Die Anzeige der Felder erfolgt mit der Bezeichnung der Datenbankfelder wie Sie in Linear hinterlegt sind und richtet sich nicht nach der individuellen Bezeichnung auf Ihren Masken.

 

1.1.LOG Datenbankfelder

 

KontoNr =       Dies bezieht sich auf das KontoNr. in der Finanzbuchhaltung unter Konten erfassen

InterneNr =     Diese wird automatisch bei einer Buchung vergeben, um die Buchungen eindeutig zu kennzeichnen und bezieht sich auf das Feld InterneNr in der Finanzbuchhaltung>Konten erfassen>Reiter Einzelbuchungen.

LfdNr =           Diese wird automatisch bei einer Buchung vergeben, um die Gegenbuchungen bei einer Splittbuchung eindeutig zu kennzeichnen und bezieht sich auf das Feld LfdNr in der Finanzbuchhaltung>Konten erfassen>Reiter Einzelbuchungen.

Jahr =             Bezieht sich nur auf Änderungen der Konten oder auf die Buchungen in der Finanzbuchhaltung. Sie sagt aus in welchem Buchungsjahr ein Konto angelegt oder geändert wurde oder eine Buchung vorgenommen wurde.

Monat =          Bezieht sich nur auf vorgenommene Buchungen und deren Aktualisierung oder Änderung.

 

1.2.LOG/Adresse Datenbankfelder

 

AdrNr =                      Dies bezieht sich auf das Feld AdrNr. in der Adressverwaltung. Die Adressnummer wird für jeden Datensatz automatisch angelegt und dient der eindeutigen Zuordnung.

Adress =         Dies bezieht sich auf die Felder Vorname und Name1, Name2, Name3 und Name4 in der Adressverwaltung.

 

2.2.1. Datenbankfelder LOG-Datei (Mehrfachkennungsfelder)

 

Hier besteht der Unterschied zu den anderen LOG-Dateien dahingehend, dass Ihnen die Datenbankfelder mit Ihren Feldbezeichnungen, welche Sie auf Ihren Masken angezeigt bekommen, ausgegeben werden.

 

Tabelle =                     Diese greift auf den SQL-Server zu. Es wird Ihnen angezeigt in welcher Tabelle im SQL-Server die Daten hinterlegt sind.

Bezeichnung =           Dies bezieht sich auf alle Mehrfachkennungsfelder (KennungM1 bis KennungM60).

Anrede =                     Dies bezieht sich auf das Datenbankfeld Anrede in der Adressverwaltung.

Vorname =                 Dies bezieht sich auf das Datenbankfeld Vorname in der Adressverwaltung.

Nachname =              Dies bezieht sich auf das Datenbankfeld Name1 in der Adressverwaltung. Die Feldbezeichnung Nachname kann abweichen, je nach individueller Bezeichnung auf Ihrer Maske.

Firma1 =                     Dies bezieht sich auf das Datenbankfeld Name2 in der Adressverwaltung. Die Feldbezeichnung Firma1 kann abweichen, je nach individueller Bezeichnung auf Ihrer Maske.

Firma2 =                     Dies bezieht sich auf das Datenbankfeld Name3 in der Adressverwaltung. Die Feldbezeichnung Firma2 kann abweichen, je nach individueller Bezeichnung auf Ihrer Maske.

 

1.3.LOG/Benutzer Datenbankfelder

 

AdrNr =           Dies bezieht sich auf das Feld AdrNr. in der Adressverwaltung. Die Adressnummer wird für jeden Datensatz automatisch angelegt und dient der eindeutigen Zuordnung.

Name =          Dies bezieht sich auf die Felder Vorname und Name1, Name2, Name3 und Name4 in der Adressverwaltung.

 

2.Zugriffberechtigung LOG-Dateien

 

Die Zugriffsberechtigungen auf die LOG-Dateien sollten nur dem Administrator vorbehalten sein.

 

Melden Sie sich als Administrator in Linear an. Unter dem Reiter Benutzer wählen Sie nun Ihren Benutzernamen als Administrator und die Checkbox Log-Datei sichtbar aus.

 

3.Menüpunkt in Linear

 

Sie finden die LOG-Dateien in Linear unter dem Menüpunkt Extras in der linken Navigationsleiste.

 

Es wird zwischen folgenden LOG-Dateien unterschieden:

 

LOG = Diese LOG-Datei bezieht sich auf alle Änderungen in Linear inkl. der Finanzbuchhaltung.

LOG/Adresse = Diese LOG-Datei bezieht sich auf die Adressverwaltung

LOG/Benutzer = Diese LOG-Datei ist benutzerbezogen.

 

4.LOG

Klicken Sie auf LOG in dem Menüpunkt Extras. Es wird Ihnen folgendes Fenster angezeigt:

Sie haben die Möglichkeit sich für einen bestimmten Zeitraum, Benutzer und eine bestimmte Aktion die Änderungen anzeigen zu lassen.

Wenn Sie keine Auswahl für den Benutzer oder die Aktion auswählen, werden Ihnen alle Änderungen zu allen Benutzern für alle Module angezeigt.

Klicken Sie anschließend auf Auswertung.

Im oberen Teil des Fensters wird Ihnen die farbliche Darstellung erläutert.

 

Rot/Aufruf = Der Menüpunkt wurde nur aufgerufen.

Weiß/Aktualisierung = Es wurden Neuanlagen oder Änderungen vollzogen.

Hellblau/Buchungen = Es wurden Buchungen vorgenommen.

Sie haben die Möglichkeit die Daten in einem Protokoll auszugeben, welchen Sie dann drucken oder abspeichern können.

5.LOG/Adresse

Klicken Sie auf LOG/Adresse in dem Menüpunkt Extras.

 

Sie haben die Möglichkeit sich für einen bestimmten Zeitraum, Benutzer und eine bestimmte Aktion die Änderungen anzeigen zu lassen. Zudem können Sie über das Feld Adresse mit Klick auf die drei Punkte einen bestimmten Adressdatensatz über das Suchfenster in Linear auswählen.

 

Wenn Sie Ihre Auswahl getroffen haben. Klicken Sie Auswertung.

 

Im oberen Teil des Fensters wird Ihnen die farbliche Darstellung erläutert.

 

Rose/Anmeldung = Wann hat sich der Benutzer in dem ausgewählten Zeitraum angemeldet.

Pink/Abmelden = Wann hat sich der Benutzer in dem ausgewählten Zeitraum abgemeldet.

Hellblau/Änderung = Der Benutzer hat in dem ausgewählten Zeitraum Änderungen vorgenommen.

Blau/neu Aufnahme= Der Benutzer hat in dem ausgewählten Zeitraum neue Datensätze angelegt.

Türkis/Löschen = Der Benutzer hat den Datensatz gelöscht.

Über den Button „Satz wiederherstellen“ können gelöschte Datensätze wieder hergestellt werden.

Auch hier haben Sie die Möglichkeit sich die Daten in einem Protokoll auszugeben.

 

5.1.LOG-Datei (Mehrfachkennungsfelder)

Mit Klick auf diesen Menüpunkt öffnet sich folgendes Fenster.

Sie haben die Möglichkeit sich für einen bestimmten Zeitraum, Benutzer und für eine bestimmte AdrNr (Datensatz) die Änderungen der Mehrfachkennungsfelder anzeigen zu lassen.

6.LOG/Benutzer

Mit Klick auf LOG/Benutzer in Menüpunkt Extras.

Wählen Sie den Benutzer. Sie können für den Zeitraum zwischen Heute, Gestern oder vorherige Woche wählen.

Über das Plus öffnen Sie den Tabellenbaum für eine detaillierte Anzeige.

Wenn Sie Daten für einen älteren Zeitraum auswerten möchten klicken Sie bitte auf den Button „LOG-Suchen“.

Wählen Sie Ihren Zeitraum und klicken Sie anschließend auf den Button „Auswertung“. Auch hier haben Sie die Möglichkeit, die Auswertung auf eine bestimmte Adressnummer zu begrenzen. Es werden Ihnen alle Aktionen von allen Benutzern ausgewertet und angezeigt.